Parkaueclub 2
Theater an der Parkaue
Promotion für das diesjährige Stück des Parkaueclubs 2: 'Ich wünschte' Probe des Parkaueclubs 2 für das diesjährige Stück 'Ich wünschte' Der Parkaueclub 2 bei seiner Theaterfahrt 2013 Lena, Kim, Isi und Nadine (v.l.n.r.) bei der Aufführung 'Spurensuche' vom Mai 2013 August und Mila bei ihrer Rückblicksszene auf ihre angehende Romanze im Stück 'Spurensuche' vom Mai 2013 Aufführung von 'Ich wünschte'
Home

WILLKOMMEN!

WAS WIR MACHEN

Was macht man überhaupt in einem Theaterclub? Wo liegen die Schwerpunkte? Was erlebt man? Eine detaillierte Übersicht aller unserer bisherigen Machwerke gibt Aufschluss.

WIE SIE UNS ERREICHEN

Ihre Ansprechpartner für Anregungen und Fragen; kontaktieren sie uns persönlich via Telefon oder E-Mail. Zusätzlich eine Anfahrtskarte für den Weg zu uns.

23.07.2015 | 13.24 Uhr

Theatersaison 2014/15 beendet

Nach unserer Teilnahme an dem 4-tägigen 10. Klubszene-Festival vom 1. bis zum 4. Juli, bei der wir als Höhepunkt unser Stück "Nightmeer" ein letztes Mal vorführen durften, ist auch für uns hiermit die diesjährige Theatersaison beendet! Wir bedanken uns bei allen Zuschauern und Unterstützern, besonders bei Hans Kluge für seine umfangreiche Unterstützung der Clubleitung sowie bei der Planung unserer Theaterfahrt. Vielen Dank!
Vorfreudig blicken wir der nächsten Spielzeit entgegen, die voraussichtlich im Oktober starten wird - wir hoffen natürlich, Sie dann nächstes Jahr wieder bei unseren Vorführungen begrüßen zu dürfen!
Darüber hinaus freut es uns, das unsere Clubleiterin Verena Ries uns dann voraussichtlich auch weiterhin begleiten wird.

Für alle Interessierten eine kleine Impression von der Klubszene 2015:

13.06.2015 | 16.75 Uhr

Jugendstil Wochenende 2015 vorüber

Mit großem Erfolg ist ein weiteres Jugendstilwochende als Höhepunkt unserer Saison vorbeigegangen. Entgegen den restlichen Jahren, wurden diesmal die Stücke der vier Jugendclubs nicht alle auf Bühne 2 bzw. 3 aufgeführt, sondern waren im ganzen Haus verteilt; unsere eigene Inszenierng "Nightmeer" haben wir dabei in der Theaterwerkstatt aufgeführt, was zwar zunächst eine Umstellung war, sie aber durch die kleine Größe passend zu unserem inhaltlichen Konzept sehr reizen konnte. Weil die Zuschauerzahl jedoch begrenzt war konnten wir zu unserem Vergnügen insgesamt 4 mal in 2 Tagen auftreten. Wir danken allen Zuschauern und Unterstützern für ein gelungenes Wochenende und freuen uns aufs nächste Jahr! Wer es dennoch verpasst haben sollte, uns zuzuschauen, erhält am 3. Juli noch eine letzte Chance bei der Klubszene, "Nightmeer" live von uns zu sehen.

24.04.2015 | 14.26 Uhr

Aufbruch zur Theaterfahrt

Mit großer Vorfreude haben wir den heutigen Tag erwartet, an dem wir uns wie jedes Jahr auf den Weg zu unserer 3-tägigen Theaterfahrt. Unter der Organisation von Hans fahren wir über das Wochenende in ein gemütliches Haus im Oderbruch nahe Polen, an dem wir natürlich vor allem unserem Stück den letzten Schliff geben wollen. Erfahrungsgemäß bleibt der Spaß neben der Anstrengung nicht zu kurz, in diesem Sinne werden Impressionen folgen...